Ausbildung

AUSBILDUNG ZUR HAUSWIRTSCHAFTERIN

Hauswirtschafterinnen sind Multitalente im Bereich Haushaltsführung:

- Sie versorgen und betreuen Menschen und gehen dabei auf die Bedüfnisse des Einzelnen ein.

- Sie wissen mit Technik umzugehen.

- Sie sind kreativ und einfallsreich, flexibel und organisiert.

- Sie kennen sich mit Ernährung und Küche aus.

Sie sind Profis in den Bereichen Housekeeping und Wäschepflege.

Hauswirtschafterinnen arbeiten hinter den Kulissen, tragen aber entscheidend dazu bei, dass Events und Betriebsabläufe reibungslos funktionieren und zu Wohlbefinden und Zufriedenheit der zu versorgenden Gäste.

LUXURY SPA

Use catchy, fun text to tell people what you offer.

Dauer

3 Jahre Ausbildungszeit.
Bei entsprechender Vorbildung (Berufsabschluss, Berufsfachschule, Abitur u.ä.) kann sie verkürzt werden.

Voraussetzungen

Persönliche und formale Voraussetzungen:
 

  • ein qualifizierter Haupt- oder Realschulabschluss

  • Freude am Umgang mit Menschen

  • Ausgeprägter Teamgeist

  • Lern- und Leistungsbereitschaft

  • Positive Lebenseinstellung

  • Teilnahme an einem Kurzpraktikum

Kompetenzen

Vermittelt werden Kenntnisse zur hauswirtschaftlichen Versorgung und Betreuung von Menschen wie z.B.  

  • Ermittlung von Bedarf und Ansprüchen der zu versorgenden Personen        

  • Speisenzubereitung und Service        

  • Vorratshaltung und Warenwirtschaft        

  • Gestaltung und Pflege von Räumen und Wohnumfeld        

  • Angebotsermittlung und Kostenplanung        

  • Beurteilen und Planen von Betriebseinrichtungen        

  • Medienkompetenz        

  • Personenorientierte Gesprächsführung
     

Mehr Info: Berufsverband hauswirtschaftliche Berufe

Weiterbildungs-möglichkeiten
  • Ernährungs- und Versorgungsmanager       

  • Meisterin der Hauswirtschaft         

  • Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin/Betriebswirtin    

  • Bachelor in Ökotrophologie

WhatsApp Image 2018-10-21 at 11.21.50.jp

Magdalena Straub

Die Zeit im Haus Hardtberg war für mich echt herausfordernd. 

Beeindruckt haben mich vor allem die Menschen, mit denen ich wohnen und arbeiten durfte. 

Sie sind der Grund, weshalb ich jetzt Hauswirtschafterin bin.

Meike.jpg

Meike Gartenschläger

Die Ausbildung im Ausbildungszentrum zählt zu einem meiner schönsten Lebensabschnitte.

Wir hatten im Team unglaublich viel Spaß, was auch das Lernen unheimlich erleichtert.

Zu jeder Zeit kann man sich auf die Menschen dort verlassen und mit ihrer Unterstützung rechnen.

Tabea 3.jpg

Tabea Schneider

In den 3 Jahren der Ausbildung habe ich viel über den Beruf und auch über mich selber gelernt, denn neben der professionellen Ausbildung gibt es auch ein Programm, um sich menschlich weiterzuentwickeln.

Haus Hardtberg kann man nicht beschreiben, man muss es erleben.

WAS DU ALS AZUBI BEI UNS BEKOMMEN KANNST 

Teamwork und angenehmes Arbeitsklima

Individuelle Betreuung durch erfahrenes Fachpersonal

Persönliches Entwicklungsprogramm

für Auszubildende

AUSBILDUNGS+